Kostenlose Lieferung schon ab 10 Päckchen Apfel Chips!

decor 4
decor 5
decor 4
decor 5

Die Frage, ob getrocknete Früchte auf Diät sein können, lässt nicht nach. Einige sagen, dass dies ein gesunder Snack ist, der Keksen und anderen Süßigkeiten vorzuziehen ist. Die zweiten behaupten, dass es nicht nötig ist, getrocknete Früchte während einer Diät zu essen, weil sie sehr kalorienreich sind. Viele Naschkatzen konsumieren getrocknete Früchte als Lösung für beide ewigen Probleme – wie man den Konsum von leckeren, süßen und gesunden Lebensmitteln kombiniert, um ihre schöne Form zu erhalten und ihre Gesundheit nicht zu schädigen.

Überraschend ist der relativ hohe Kohlenhydrat- und Zuckergehalt der getrockneten Früchte. Beispielsweise enthält ein Kilogramm getrockneter Aprikosen fast ein halbes Kilogramm Zucker, und der Kaloriengehalt in getrockneten Äpfeln beträgt 231 kcal pro 100 g.

Was sagen die Experten?

Getrocknete Äpfel haben unbestreitbare Vorteile: Sie sind aktiv am Gewichtsverlust beteiligt, können keine Allergien und Abstoßungen durch den Körper verursachen. Ihre Faser entfernt schädliche Metalle aus dem Körper. Getrocknete Äpfel und Birnen wie Datteln steigern die Effizienz des Gehirns aufgrund des Vorhandenseins von Bor in ihnen erheblich. Trockenfrüchte mit Gewichtsverlust sind seit langem die Grundlage verschiedener Diäten. Gleichzeitig gelangt die tägliche Norm an Vitaminen in den Körper, das Gewicht schmilzt und das Hungergefühl stört nicht. Darüber hinaus für die Naschkatzen, die abnehmen wollen, Trockenfrüchte – die am besten geeignete Diät.

Getrocknete Früchte enthalten aufgrund der Flüssigkeitszufuhr eine große Menge Zucker mit einer relativ geringen Menge. Es ist schwierig, sie als Diätnahrungsmittel zu bezeichnen, aber sie sind ein ausgezeichneter Snack, wenn sie während des Gewichtsverlusts von Hunger gequält werden. Zucker hat auch Vorteile, da er die Stimmung steigert und die Gehirnfunktion verbessert, aber seine Menge beim Abnehmen sollte begrenzt sein.

Der Hauptratschlag ist, getrocknete Früchte nach dem Hauptgericht zu essen und Snacks nicht als Hauptenergie- und Substanzquelle zuzulassen.

Ein großartiges Produkt sind frisch getrocknete Äpfel. Ja, der Apfel ist kein Cupcake, aber er kann die Wünsche der Naschkatzen befriedigen. Ballaststoffe im Apfel helfen, genug zu bekommen, enthalten aber nicht viele Kalorien, was wiederum den Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Niveau hält. Und eine große Anzahl von Mikro- und Makroelementen maximiert die Nützlichkeit vom Essen.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie nicht sofort zur Apotheke laufen und künstliche und manchmal schädliche Pillen zur Gewichtsreduktion kaufen. Alles, was Sie brauchen, wurde bereits von der Natur geschaffen, die darüber nachgedacht hat, wie Sie alle notwendigen Nährstoffe erhalten können – sie sind alle in natürlichen Früchten enthalten

Über Cookies auf dieser Website

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen beim Surfen auf unserer Website nutzerfreundlich zu gestalten und unsere Website zu optimieren. Detaillierte Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Mehr